Madonna von Guadalupe
Willkommen
Verschicken Sie eine
virtuelle Postkarte mit religiösem Motiv!
Wofür wir stehen
Gebete
JOHANNES Mailing-Liste:
Morgengebete per e-mail!
Predigtforum
Theologisches
(Vorträge und Essays)
Antwort auf kritische Anfragen evangelikaler Christen an die katholische Kirche
Katholische Kirche im Internet
Liturgie & Kirchenmusik
Maria, die Mutter Gottes
und unsere Mutter
This page in English
Heilige & Kirchengeschichte
Bible Gateway
Katholische Dokumente,
Presse & Medien
Kontakt
Disclaimer


AlphaOmega

Internet-Initiative katholischer Priester und Laien im deutschsprachigen Raum

"Ich bin das Alpha und das Omega,
der Erste und der Letzte,
der Anfang und das Ende" (Apk 22,13)

Maria, Mutter Gottes und unsere Mutter

Meine Seele preist die Größe des Herrn
und mein Geist jubelt über Gott, meinen Retter.
Denn auf die Niedrigkeit seiner Magd hat er geschaut. Siehe, von nun an preisen mich selig alle Geschlechter.
Denn der Mächtige hat Großes an mir getan, und sein Name ist heilig.
Er erbarmt sich von Geschlecht zu Geschlecht über alle, die ihn fürchten.
(aus dem Magnificat, Lk 1,46-50)



Was sagt die Kirche über Maria?

Die Marienverehrung ist so alt wie die Kirche selbst. Schon in frühester Zeit wandten sich die Gläubigen im Gebet an Maria, die Mutter unseres Herrn. Auch heute verehren Katholiken in der ganzen Welt Maria, sie pilgern zu den Marienwallfahrtsorten, den großen wie Lourdes, Fatima, Guadalupe oder Tschenstochau, oder regionalen Stätten in ihrer Umgebung, die ihnen lieb und teuer sind. Gerade auch viele junge Menschen entdecken die Marienverehrung für sich, stellen aber auch Fragen: Warum verehrt die Kirche Maria? Wie kann es sein, daß Maria Jungfrau und Mutter zugleich ist? Was ist die unbefleckte Empfängnis? Ist sie wirklich leiblich in den Himmel aufgenommen? Wie soll ich zu Maria beten - wie steht das Gebet zu Maria zum Gebet zu Gott? Was bedeutet Maria für mich, in meinem konkreten Leben? Gültige Antworten auf die wichtigsten Fragen gibt der Katechismus der Katholischen Kirche (dt. 1993)

=> Besuchen Sie unsere Linkpage:
Was sagt die Kirche über Maria?



Marienpredigten von Pfarrer Dr. Johannes Holdt, Schömberg



  • Eine Reise nach MEDJUGORJE



  • Wie betet man eigentlich den Rosenkranz?

    Hier finden Sie eine klare, kurz gefaßte Anleitung, wie der freudenreiche, der glorreiche und der schmerzhafte Rosenkranz gebetet werden.



    Links zu marianischen WebSites

    Links zu wunderschön gemachten marianische WebSites - allerdings alle in englischer Sprache - finden Sie, wenn Sie unsere englische marianische Linkpage anklicken!

    Website der marianischen Schönstattbewegung

    Hier finden Sie die wichtigsten marianischen Gebete :

    • Gegrüßet seist du, Maria (Ave Maria)
    • Der Engel des Herrn (Angelus)
    • Freu dich, du Himmelskönigin (Regina caeli)
    • Sei gegrüßt, o Königin (Salve)
    • Unter deinen Schutz und Schirm (Sub tuum praesidium)
    • Gedenke, gütigste Jungfrau (Memorare)
    • Weihe an Maria
    • Lauretanische Litanei

    Anmerkung: Wo sind all die tollen Links zu deutschsprachigen marianischen WebSites? Es scheint überraschend wenige zu geben. - Oder haben wir sie nur nicht gefunden? Wir lassen uns gerne eines besseren belehren - wer eine marianische Seite in deutscher Sprache hat und sie hier aufgelistet sehen möchte, schicke uns bitte ein Mail: ao@catholic-church.org

    © AlphaOmega ao@catholic-church.org 1998 -2001 - All Rights Reserved -